Herzlich willkommen

Logo der DAFEG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für
Evangelische Gehörlosenseelsorge e.V.

.

  • Gottes Wort für heute

  • neue Infos aus der DAFEG

    neue Losungen

    Bereits seit 20 Jahren wird eine besondere Ausgabe der Losungen herausgegeben: Die “Losungen für Gehörlose”

    Das Besondere dieser Losungen ist nicht, dass sie in Gebärdensprache geschrieben sind. Das geht nämlich gar nicht mit unseren “normalen Buchstaben”.

    Die Losungen für Gehörlose sind in einer gut verständlichen Sprache geschrieben. Sie orientieren sich dabei an der Perspektive und den Gedanken gebärdensprachlicher Menschen. Hier mehr dazu...

     
  • kaum noch Spenden für die GehörlosenMISSON

    Seit Mitte März sind keine Gottes­dienste für Gehör­lose möglich. Das ist schwer für uns alle. Ohne Gottes­dienste sammeln wir auch keine Spenden für die beiden Gehör­losen­­schulen. Darum: Solange es keine Gottes­dienste gibt, spendet bitte euer Geld für die Gehörlosen­mission online oder mit Über­weisungs­träger bei der Bank. Bitte, helft alle mit, damit die Gehörlosen Kinder in Eritrea auch in Zukunft zur Schule gehen können. Ohne Schulbildung haben sie keine Chance im Leben. Eure Hilfe ist wichtig. Das Geld kommt auf jeden Fall in Eritrea an. Jeder Euro hilft!
  • Schulderklärung der Ev. Gehörlosenseelsorge

    Schulderklärung übereichtDie Mitgliederversammlung der DAFEG hat eine Schuld­erklärung der Ev. Gehör­losen­seel­sorge formuliert und an die Bundes­versammlung des DGB über­geben. Der Vorstand des DGB hat die Erklärung angenommen als Zeichen für eine respekt- und vertrauens­volle Zusammen­arbeit in Zukunft auf Augenhöhe.

  • GebärdenLEXIKON

    Religiöse Gebärdensprachbegriffe unterscheiden sich stark von der Alltagssprache, aber auch regional und von Gemeinde zu Gemeinde.



    Dieses Lexikon ist kostenlos
    und soll Ihrem Wissen und der Gebärdensprachkultur nützen.


    Zum Lexikon

  • DolmetschEINSÄTZE

    Bei Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen in
    EKD-Kirchen, an denen Gehörlose teilnehmen möchten, können Dolmetscher/innen auf Kosten der EKD zum Einsatz kommen – auch bei vorbereitenden Gesprächen. Die Flyer dazu und das Antragsformular finden Sie hier.


    Zum Antrag

  • GehörlosenMISSION

    "Wir haben eine Partner­schaft mit Gehör­losen in Ost­afrika". Unter diesem Motto sammeln wir in unseren Gottes­diensten und auf vielen Ver­anstal­tungen Geld für Gehörlosen­schulen. Wir besuchen uns gegen­seitig und machen neue Erfah­rungen miteinander. Jede Spende hilft gehörlosen Schul­kindern in Ost­afrika.


    Zur Mission

  • UNSERE GEMEINDE

    ist eine Monatszeitschrift für die evangelischen Gehörlosengemeinden in Deutschland. Sie wird von evangelischen Gehörlosen in ganz Deutschland gelesen. Sie berichtet aus den Gehörlosengemeinden, gibt eine Vorschau auf deren Termine und Veranstaltungen und informiert über ein monatlich wechselndes Thema.



    Zur Zeitschrift


.